Startseite
Konzeption
Freie Plätze und Impressum



Meine Einrichtung ist seit dem 01.08.2016 geschlossen. Ich lasse diese Homepage trotzdem bestehen, damit sich interessierte Eltern über Kindertagespflege informieren können.


ch wurde gefragt: "Warum heißt deine Hompage Melania-Apfelbaum?" Dies hat folgenden Grund: Ein ganz lieber kleiner Kerl von meinem Spielkreis hat mich immer Melania genannt. Das fand ich lustig und ich dachte mir, dass wäre doch in Verbindung mit dem Kniereiter "Apfelbaum" eine gute Hompage-Adresse. Ganz einfache Erklärung, große Wirkung.

Hier noch der Text vom Kniereiter:
1. Ich hol' mir eine Leiter,
    und stell sie an den Apfelbaum,
    dann steig' ich immer weiter,
    so hoch, man sieht es kaum!
    Ich pflücke, ich pflücke, mal über mir, mal unter mir,
    ich pflücke, ich pflücke, mein ganzes Körbchen voll!
2. Dann steig ich immer weiter,
    und halt' mich an den Zweigen fest,
    ich setze mich gemütlich auf einen dicken Ast!
    Ich wippe, ich wippe, di wipp, di wapp,
    ich wippe, ich wippe, ich fall' ja nicht herab!
    Knicks - kancks - plumbs!

Nachfolgender Spruch betrifft auch mich als Tagesmutter:

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe


Für Sie als Eltern ist wichtig, dass Sie eine professionelle Tagesmutter buchen. Der Begriff Tagesmutter ist eigentlich überaltert. Wir nennen uns Kindertagespflegeperson. Dies ist die offizielle Berufsbezeichnung und ebenso anerkannt.
Ich habe mir im Herbst 2008 das Bundeszertifikat erarbeitet. Mit diesem Zertifikat bin ich einer Sozialassistentin (Vorstufe zur Erzieherin) gleichgestellt.


Bastelvorschläge:



Ein besonderer Dank geht an meine Kinder Manuel, Marcel und Marie, sowie meinem Neffen Malte und meinem Tageskind Johanna. Alle 5 haben sich ganz viel Mühe mit dem Aufbau der Spielsachen für die Fotodokumentation gegeben.













Warum keine niedlichen Fotos? ... Wir sind im Internet und so manche Fotos werden "zweckentfremdet". Dies möchte ich vermeiden, deshalb nichts niedliches.


Wann wird Dein Bärchen an der Garderobe hängen?


Bei uns steht die Tür immer "offen", herzlich willkommen!